0
/
0
0
/
0

IVECO Magirus Brandschutz
Brandschutzfertigung

Industriebau im Bestand

Die Produktion von Feuerwehrfahrzeugen ist ein wichtiger Bestandteil der IVECO-Magirus Gruppe. Die Produktion wurde in einen bestehenden Bereich der Werkstatthallen im Hauptwerk Ulm-Donautal umgesiedelt.

Die bestehenden Gebäude wurden komplett entkernt und entsprechend den aktuellen Produktionsansprüchen ausgebaut. Ein Verwaltungstrakt für nahezu 200 Mitarbeiter wurde ebenfalls in die bestehende Gebäudestruktur integriert.

Die Gebäudehülle und die komplette Haustechnik wurde auf Grundlage der novellierten energetischen Anforderungen ausgetauscht und umgebaut. Der Büroeinbau wurde komplett verglast, es entstanden zeitgemäße attraktive Arbeitsplätze.

Projekt/Nr.: IVECO Magirus Brandschutz / 0217

BGF: 30.600 qm
BRI: 295.000 cbm

Planung: 2005 - 2006
Fertigstellung: März 2007
Bauort: 89079 Ulm

Bauherr: Iveco Magirus AG

Leistungen: Entwurf, Planung und Bauleitung
Projektleitung: Frank Brodbeck
Team: Daniel Maier, Mariano Perdozo, Tom Beichle, Manuela Irlwek

Fotos: Conné van d´Grachten

Alle Projekte

  • Bauen im Bestand

  • Gewerbe und Büro

  • Öffentliche Bauten

  • Wettbewerbe

  • Wohnen

  • Preise / Auszeichnungen

Erweiterung Logistikzentrum
Blanco Bruchsal
Neubau Bürogebäude
Ausstellungsraum und Kunstdepot
Club Theatro
Ulm
Wohnen im Nüblingweg
IVECO Magirus Brandschutz
Logistikzentrum C.E. Noerpel
Ravensburg
Thermo King
Nürnberg-Feucht
Neubau Bürogebäude
müllerblaustein
Haus in Ulm

Eine Auswahl der Projekte folgt in Kürze

 

 

 

 

 

 

 

Erweiterung Logistikzentrum
Blanco Bruchsal
Neubau Bürogebäude
Ausstellungsraum und Kunstdepot
Club Theatro
Ulm
Neubau Bürogebäude
müllerblaustein
IVECO Magirus Brandschutz
Logistikzentrum C.E. Noerpel
Ravensburg
Thermo King
Nürnberg-Feucht

Eine Auswahl der Projekte folgt in Kürze

 

 

 

 

 

 

 

Eine Auswahl der Projekte folgt in Kürze

 

 

 

 

 

 

 

Wohnen im Nüblingweg
Haus in Ulm

Eine Auswahl der Projekte folgt in Kürze