Hinweis zu Datenschutz und Cookies

Wir wollen sicherstellen dass unsere Webseite benutzerfreundlich ist und arbeiten kontinuierlich daran sie zu verbessern. Wenn Sie unsere Webseite verwenden, stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu.
mehr Informationen

akzeptieren
0
/
0
0
/
0

Wohnen am Türmle
Quartier 1

Das in den Nachkriegsjahren gebaute Gebiet Im Türmle bildet für sich eine abgeschlossene Einheit. Nur mit wenigen Anknüpfungen an die äußere Umgebung, hat es seine ganz eigene, aus der Zeit des Wideraufbaus geprägte Charakteristik.

Die familiäre Atmosphäre des Türmles sollte weiter bestehen bleiben. neben neuen Reihenhausbebauungen wurden von uns Geschossbauten entwickelt. Am Rand des Gebiets wurde diese verdichtete Bauweise vorgesehen. Leider waren die umliegenden Nachbarn nicht so überzeugt von unseren Konzeptionen. Das Projekt verzögerte sich um über 2 Jahre wegen Nachbarschaftseinsprüche, die bis zum Petitionsausschuss des Landtags führten, der dann das Projekt positiv beschieden hatte.

Das Quartier 1, der westliche Abschluss des Türmles wird mit dreigeschossigen Punkthäusern (mit Staffelgeschoss) besetzt. Die Gebäude bilden kleine Höfe, lassen aber über die Ecken immer Ausblicke in die Ferne, ins Grüne zu. Die Wohnungen sind nach Süden, bzw. Ost-West orientiert und sind über zwei bis drei Himmelsrichtungen ausgerichtet. Die Anzahl der Wohnungen je Eingang sind begrenzt, so dass eine soziale Verbundenheit und Kontrolle innerhalb der Gebäude möglich ist. Innerhalb des Quartiers bilden einzelne Häuser kleine Nachbarschaften.

Die kompakten Baukörper sind optimal für einen energieeffizienten Betrieb, sowie für eine wirtschaftliche Erschließung. Energiestandard: KfW55 Beheizung mit Fernwärme. Es entstanden 71 geförderte barrierefreie Wohnungen.

BGF: 10.200 qm
BRI: 29.700 cbm
71 Wohneinheiten

Planung: 2010 - 2014
Fertigstellung: Juli 2015
Bauort: 89077 Ulm

Bauherr: ulmer Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft mbH

Leistungen: HOAI LPH 1-7
Projektleitung: Frank Brodbeck
Team: Wolfram Böttiger, Daniel Maier, Alina Nowak, Carola Peschl, Natascha Reich, Vera Rapp, Regina Decker, Yvonne Maigler

Fotos: Conné van d´Grachten

Ausgewählte Projekte

  • Bauen im Bestand

  • Gewerbe und Büro

  • Öffentliche Bauten

  • Wettbewerbe

  • Wohnen

  • Preise / Auszeichnungen

Erweiterung Logistikzentrum
Blanco Bruchsal
Neubau Bürogebäude
Ausstellungsraum und Kunstdepot
FER Collection
Neubau Bürogebäude
Huss Licht + Ton Langenau
Wohnen im Nüblingweg
IVECO Magirus Brandschutz
Erweiterung und Sanierung
der Aussegnungshalle Erbach
Thermo King
Nürnberg-Feucht
Steico Hauptverwaltung
Feldkirchen
Neubau Bürogebäude
müllerblaustein
Klingenstein
Ausstellungsraum und Kunstdepot
FER Collection
IVECO Magirus Brandschutz
Klingenstein
Bäckerei Café
Grieser
Erweiterung und Sanierung
der Aussegnungshalle Erbach
Stadtregal
Erweiterung Logistikzentrum
Blanco Bruchsal
Stadtregal
Neubau Bürogebäude
Holzbau-Zukunftswerkstatt
Ausstellungsraum und Kunstdepot
FER Collection
Club Theatro
Ulm
Neubau Bürogebäude
müllerblaustein
Klingenstein
IVECO Magirus Brandschutz
Logistikzentrum C.E. Noerpel
Ravensburg
C.E. Noerpel
Büro und Umschlaghalle in Ulm
Thermo King
Nürnberg-Feucht
Neubau Bürogebäude
Huss Licht + Ton Langenau
Steico Hauptverwaltung
Feldkirchen
Kita Haus Abraham
Ulm, Eselsberg
Wohnungsbau & Kita
Prinz-Eugen-Park
Erweiterung und Sanierung
der Aussegnungshalle Erbach
Club Theatro
Ulm
Bäckerei Café
Grieser
Ausstellungsraum und Kunstdepot
FER Collection
Stadtregal
Gewerbepark
Weissensberg
Safranberg
Ulm
Sturm Areal
Herbrechtingen
Wohnen
am Türmle
Kindergarten
St. Maria Suso
Wohnungsbau
Karlstraße/Syrlinstraße Ulm
Landratsamt
Biberach
Gemeindehaus
Mater Dolorosa
Prinz Eugen Kasserne
München
Wohnen am
Hauderboschenhof
Nuwog
Ulmer Hofgut
Lettenwald
Mehrfamilienhaus in Holzbauweise
Wohnen in der
Söflingerstraße
Wohnen Magirusstraße
in Ulm
Wohnen an der Spichererstraße
Augsburg
Wohngebiet am Weinberg
Wohnen im Nüblingweg
Haus im Grünen
Wohnungsbau & Kita
Prinz-Eugen-Park
Haus in Ulm
Wohnen
am Türmle
Einfamilienhaus bei Ulm
Stadtregal
Haus in Ulm
Haus G

1993 Beispielhaftes Bauen (Dachwohnung Grieser)
2001 DeuBau Preis (C.E. Noerpel Ulm)
2001 Nominierung Ligna plus award (C.E. Noerpel Ulm)
2001 Stadt Ulm das urbane Einfamilienhaus, 2.Preis
2007 Beispielhaftes Bauen (Stadtregal)
2008 Auszeichnung Guter Bauten BDA 2008 (Stadtregal)
2009 Flächenrecyclingpreis (Stadtregal)
2009 Bürogebäude am Neutor in Ulm, 2. Preis
2010 Gestaltungspreis der Wüstenrotstiftung (Stadtregal)
2010 Gymnasium Verl, 3. Preis
2010 Initiative 2009/2010 Bauen und Wohnen im Bestand (Stadtregal)
2010 Deutscher Bauherrenpreis (Stadtregal)
2010 UWS Wohnen am Türmle, 1. Preis
2011 Deutscher Architekturpreis (Stadtregal)
2012 Ulmer Heimstätte Wohnen Nüblingweg, 1.Preis
2013 Baukultur Schwäbische Alb (müllerblaustein)
2013 Einfamilienhaus in Reutti, 2. Preis
2013 Beispielhaftes Bauen (müllerblaustein)
2014 Initiative 2013/2014 Haus, Häuser Quartiere nachhaltig gestalten (Nüblingweg)
2015 Neubau Nahversorger mit Wohnbebauung in Verl, 4. Preis
2015 UWS Sanierung Gebäude Reutlingerstraße Ulm-Wiblingen, 1.Preis
2016 Erweiterung Landratsamt in Biberach, 1.Preis
2016 GWG München, 1. Preis
2016 Kindergarten St. Maria Suso, 1. Preis
2017 Wohnen in Herbrechtingen, 1. Preis
2018 Wohnen Spichererstraße Augsburg, 2.Preis
2019 Gemeindehaus Mater Dolorosa, 3. Preis
2019 Wohnen am Hauderboschenhof, 1. Preis
2019 Wohnungsbau Karlstraße/Syrlinstraße, 2. Preis
2019 Beispielhaftes Bauen (Erweiterung Logistikzentrum Blanco Bruchsal)
2020 Beispielhaftes Bauen (Zukunftswerkstatt müllerblaustein)
2020 Beispielhaftes Bauen (Nüblingweg)